RAIFFEISENHAUS FLAMMERSFELD

Das 250 Jahre alte Raiffeisenhaus ist heute ein Museum mit Bauerngarten.
In der Zeit von 1848 bis 1852 wirkte dort Friedrich Wilhelm Raiffeisen als Bürgermeister. Das Raiffeisenhaus zeigt, wie zu Raiffeisens Zeit gelebt und gearbeitet wurde - eine kleine Zeitreise für den Besucher.

Besuchen Sie eine seiner wichtigsten Wirkstätten und erfahren mehr über das Leben und Wirken von Friedrich Wilhelm Raiffeisen.

Leiter des Raiffeisenhauses: Josef Zolk.

Das Raiffeisenhaus ist nach Absprache zu besichtigen.

 

Tourist-Information Raiffeisenland 

Ansprechpartner: Martina Beer und Nadja Wiesbaum-Hümmerich

Tel. 02685 / 809-193 oder 02685 / 809-192
E-Mail: raiffeisen@vg-flammersfeld.de

Bandansage mit Informationen zum Raiffeisenhaus: Tel. 02685 / 809-197

www.raiffeisenhaus-flammersfeld.de